Jemandem die Hose ausklopfen


Jemandem die Hose ausklopfen
Jemandem die Hose ausklopfen; jemandem die Hosen (auch: den Hosenboden) stramm ziehen
 
Beide Redewendungen sind umgangssprachlich und werden in der Bedeutung »jemandem eine Tracht Prügel geben« verwendet: Wenn du weiter so unartig bist, muss ich dir die Hose ausklopfen. Er erinnert sich noch, dass ihm der Turnlehrer ein paarmal die Hosen stramm gezogen hatte.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • jemandem die Hosen \(auch: den Hosenboden\) stramm ziehen — Jemandem die Hose ausklopfen; jemandem die Hosen (auch: den Hosenboden) stramm ziehen   Beide Redewendungen sind umgangssprachlich und werden in der Bedeutung »jemandem eine Tracht Prügel geben« verwendet: Wenn du weiter so unartig bist, muss ich …   Universal-Lexikon